Eröffnung der Ausstellung über NSU-Morde

Veröffentlicht in: Düsseldorf | 0

Vom 6. Mai bis 13. August kann die Wanderausstellung „4074 Tage – Tatorte der NSU-Morde“ im GHH besichtigt werden. Die Fotos und Texte von Gabriele Reckhard machen die zehn Tatorte sichtbar, an denen die rechtsextremistische Terrorgruppe zehn Menschen ermordet hatte.

Schreibe einen Kommentar